Unter 12 • 10.03.2018, 08.27 Uhr

EMM: U12 Turniersieg an Okanagan

Im Penaltyschießen holt sich Okanagan gegen die Danube Islanders den Turniersieg beim Egon und Maria Mayer Gedenkturnier.

Zum Auftakt des 30. Internationalen Egon und Maria Mayer Gedenkturniers traten sechs Mannschaften der Altersklasse U12 gegeneinander an. Nach den sechs Gruppenspielen kam es zu den Platzierungsspielen, die den Zusehern viel Spannung boten.

Gleich zwei Mal ging es nämlich ins Penaltyschießen. Im Spiel um Platz 5 setzten sich die Mödlinger Dragons gegen Wolkersdorf mit 1:0 nach Penaltyschießen durch. Während das Spiel um Platz 3 klar mit 4:0 an die SPG Tulln/Stockerau ging bot das Finale noch einmal Spannung pur.

Im Finale standen sich die ungeschlagenen Danube Islanders und die ebenfalls unbesiegten Okanagan St. Pölten Tigers gegenüber. Okanagan war zwar überlegen, die Islanders konnten sich aber ins Penaltyschießen retten. Dort entschied letztendlich nur ein Penalty zu Gunsten der Okanagan St. Pölten Tigers.

Ein gelungener Turnierauftakt mit vielen guten Spielen der Altersklasse U12! Am Ende durfte jeder Spieler noch eine Erinnerungsmedaille in Empfang nehmen.

Spielergebnisse des U12 Turniers

Fotos vom U12 Blitzturnier

Nächstes Spiel | Unter 12

10. Runde | U12 NÖLL

Wr. Neustadt/Ternitz (U12) 5
UEC Mödling (U12) 2
Stockerau/Tulln (U12) 9
Krems (U12) 7

Tabelle | NÖ Landesliga (U12)

1.
0
Stockerau/Tulln (U12) 14
2.
0
Islanders/Okanagan (U12) 10
3.
0
Krems (U12) 9
4.
0
Wr. Neustadt/Ternitz (U12) 7
5.
0
UEC Mödling (U12) 0