Unter 17 • 12.03.2018, 14.53 Uhr

EMM: U17 Turnier endet wie Meisterschaft

Das Blitzturnier der U17 bot ein Spiegelbild der heurigen Meisterschaft. Am Ende siegte mit der SPG Tulln/Stockerau auch der neue Landesmeister.

Alle vier Mannschaften der NÖ Landesliga trafen sich am Sonntag-Nachmittag zum Blitzturnier im Rahmen des 30. Internationalen Egon und Maria Mayer Gedenkturniers. Mit etwas Verspätung konnte das Turnier trotz extrem milder Temperaturen doch noch gestartet werden.

Die Teams schenkten sich nichts und zeigten einige sehr spannende Partien. Am Ende der sechs Begegnungen endete das Turnier mit dem gleichen Ergebnis wie die diesjährige Meisterschaft. Der neue Landesmeister, die SPG Tulln/Stockerau setzte sich vor der SPG Wr. Neustadt/Ternitz und den Mödlinger Dragons durch. Auf dem 4. Platz landeten die Brave Hawks, die ebenfalls eine sehr starke Leistung zeigten.

Nach der Siegerehrung für das Turnier durften die Mannschaften auch noch die Pokale für die Niederösterreichische Landesmeisterschaft vom NÖELV in Empfang nehmen. Ein gelungener Ausklang für die Saison 2017/18!

Fotos vom U17 Turnier

Spielergebnisse vom U17 Turnier

Nächstes Spiel | Unter 17

12. Runde | U17 NÖLL

Brave Hawks (U17) 5
UEC Mödling (U17) 5
Stockerau/Tulln (U17) 4
Wr. Neustadt/Ternitz (U17) 1

Tabelle | NÖ Landesliga (U17)

1.
0
Stockerau/Tulln (U17) 21
2.
0
Wr. Neustadt/Ternitz (U17) 19
3.
0
UEC Mödling (U17) 7
4.
0
Brave Hawks (U17) 1