Schnuppertraining: Jetzt anmelden!
Veröffentlicht am

Erstes U8 Turnier in Mödling

Denn man traf sich schon um 7:00 Uhr zum ersten Turnier auf der heimischen Eisfläche.

Zu Gast war die U8 der Eisbrecher Klosterneuburg.

Die Mödlinger stellten vier Linien, die sich aus folgendem Kader zusammensetzten:

Höhle, Hiebl, Kernmayer, Kretschmeier, Litzko, Oleksak, Posch , Pikisch, Ratz, Wörle, Mayer, Donnina, Kücükoglu, Ziereis M., ZiereisN., Schild, Dlaska, De Graf

Gespielt wurden zwei Spiele zu je 21 Minuten (jede Minute ein Wechsel, angezeigt durch die Sirene).

Im ersten Match geriet unsere Mannschaft zuerst einmal 0:2 in Rückstand konnte das Spiel aber noch drehen. Dabei führten drei Tore von Dominik Kernmayer und eines von Paolo Höhle zum Sieg und Endstand von 4:3.

Im zweiten Match konnten die Traineranweisungen leider nicht so gut umgesetzt werden. Daran änderten auch zwei Tore unseres besten Torschützen Dominik „Moki“ Kernmayer nichts. Die Mödlinger verloren leider 4:2.

Beim abschließenden Penalty-Schießen konnten die jungen Eishockeyspieler weitere Erfahrung sammeln und ihre Übungen aus dem Training „richtig umsetzen“.