Schnuppertraining: Jetzt anmelden!
Veröffentlicht am

U17 mit Niederlage zum Saisonstart

Spielstatistik anzeigen

Mit nur neun Feldspielern waren die Mödlinger Dragons auswärts gegen die SPG Stockerau/Tulln spielerisch, technisch und eisläuferisch unterlegen. Dazu kam, dass die Dragons bereits in der ersten Spielminute mit Tamara Redl eine wichtige Spielerin verletzungsbedingt verloren. Bei einem unglücklichen Sturz zog sich Tamara eine Patellaluxation zu.

Durch die schnelle Hilfe von Frau Dr. Schmidbauer (Mutter von Feldspieler Maximilian Schmidbauer) konnte die Kniescheibe schnell wieder eingerenkt werden. Tamara befindet sich bereits auf dem Weg der Besserung, fällt jedoch die nächsten sechs Wochen aus. Herzlichen Dank für die rasche Hilfe!

Das Spiel selbst ging letztendlich mit 9:2 klar an die Gastgeber. Die beiden Treffer für Mödling erzielte Thimon Eikemeier.