Schnuppertraining: Jetzt anmelden!
Veröffentlicht am

Nach Niederlage gegen Tulln kommt das Duell um die Tabellenführung

Spielstatistik anzeigen

Ersatzgeschwächt hatten die Dragons im Nachtragsspiel gegen den Titelfavoriten aus Tulln das Match bereits früh aus der Hand gegeben. Schon nach dem ersten Drittel lagen die Mödlinger mit 1:5 zurück.

Mödling konnte krankheitsbedingt nur mit 12 Feldspielern antreten und konnte damit auch im 2. Drittel nicht mit den Gästen mithalten. Der Spielabschnitt ging mit 2:4 an Tulln. Im letzten Spielabschnitt kamen die Dragons etwas besser ins Spiel und konnten mit einem 4:4 immerhin einen kleinen Teilerfolg feiern.

Letztendlich gingen die drei Punkte beim 7:13 Erfolg aber verdient an die Gäste. Für die Dragons geht es bereits am Samstag weiter – erneut wartet ein sehr wichtiges Spiel im Hinblick auf die Playoffs. Mödling kann mit einem Sieg – zumindest vorübergehend – die Tabellenführung übernehmen.