Schnuppertraining: Jetzt anmelden!
Veröffentlicht am

Siegesserie der UEC I verlängert

Letztes Wochenende gab es gegen die Amstettner Wölfe II einen klaren 7 : 2 Heimerfolg. Die Gäste aus Amstetten, die coronabedingt mit 5 Spielern der Amstetten I Mannschaft antreten mussten wurden in den ersten Minuten kalt erwischt und es stand 2:0 noch bevor das Spiel eigentlich begonnen hatte.

Aber die Dragons nahmen dieses schwierige Spiel nicht auf die leichte Schulter und drängten permanent auf das gegnerische Tor. Im 2.Drittel gab es ein ausgeglichenes Spiel, bei dem auch die Gäste Chancen vorfanden. Nach einigen Strafen auf beiden Seiten zu Beginn des Schlussdrittels machten die Dragons alles klar und setzten sich verdient mit 7:2 durch.

Am Freitag trafen die Dragons auswärts auf die St. Pölten Hawks, die ihr erstes Spiel der Saison bestreiten durften. Nach einem verschlafenen ersten Drittel lagen die Dragons 0:1 zurück. Nach der Drittelpause, die den Mödlingern sichtlich gut tat, konnte Jakob Grabner den Ausgleich erzielen, danach brachte David Steinert seine Mannschaft mit zwei Treffern in Führung.

Das Spiel blieb bis zur letzten Minute spannend, letztendlich traf Benni Humann 55 Sekunden vor der Schlusssirene zum 4:3 Auswärtssieg.

Diese Woche gibt es ein Doppelpack mit Auswärtsspiel gegen Eisenstadt am Freitag und Heimspiel am Samstag gegen Tulln. Wir hoffen auf euren zahlreichen Besuch!