Veröffentlicht am

U8 zu Gast in Klosterneuburg

Am 19.2.2017 fand das große U8/U10 LTP Turnier in Klosterneuburg statt. Bei den 4 Begegnungen der U8 Dragons waren vor allem starke Nerven und Kondition gefragt.

Beim ersten Match gegen St. Pölten wurde unsere U8 leider etwas von der Stärke der Gegner überrascht und kassierte gleich 3 Tore. Aber die Nerven hielten, unsere Kämpfer stellten sich auf die Gegner ein und konnten weitere Treffer verhindern.

Nach aufbauenden Worten von Trainer Hannes Gehr wurden in der Pause noch einmal taktische Spielzüge durchgegangen. Die jungen Spieler und Spielerinnen nahmen sich dies sehr zu Herzen und konnten fast alles im nächsten Spiel gegen die Eisbrecher II umsetzen. Zitat vom Platzsprecher "….eine Machtdemonstration der U8  Mödling auf Feld 1…".

Als glückliche Sieger und mit gestärktem Selbstbewusstsein ging unsere Mannschaft vom Feld und es gelang ein weiterer Sieg in ihrer dritten Partie gegen die Mannschaft der Junior Caps. Bei der letzten Begegnung gegen die Eisbrecher I war uns das Glück nicht so hold und wir mussten uns leider geschlagen geben!

Zeit zum Trübsal blasen blieb aber keine, denn im Anschluss fand gleich die Siegerehrung statt, bei der alle Spieler mit einer wohlverdienten Medaille belohnt wurden.

Es war heute ein Wechselbad der Gefühle – in Erinnerung bleibt aber der ungebrochene Kampfgeist, der Teamgeist und die Freude am gemeinsamen Spiel. Somit war es wieder eine wertvoller, gelungener Turniertag.