Unter 10 • 22.02.2018, 14.23 Uhr

U10 fehlt ein Sieg zum Meistertitel

Unter 10

Nach dem Heimturnier in Mödling reicht den Dragons im letzten Turnier ein Sieg um den Meistertitel zu fixieren.

Mödlings U10 bleibt auch nach dem Heimturnier in Mödling auf Meisterkurs. Dabei machten es die Dragons aber spannend. Im ersten Turnierspiel gingen die Hausherren mit einem knappen 4:3 Sieg vom Eis. Gegen Wiener Neustadt fuhren die Dragons anschließend ein Shutout ein und gewannen mit 7:0.

Im letzten Turnierspiel ging es gegen den direkten Verfolger in der Tabelle, die Eisbrecher aus Klosterneuburg. Dort wurde es noch einmal spannend! Lange Zeit lagen die Gäste mit 0:1 in Führung ehe die Mödlinger 10 Sekunden vor dem Ende zum 1:1 ausgleichen konnten.

Ein wichtiges Unentschieden! Denn damit hat Klosterneuburg in der Tabelle 12 Punkte Rückstand. Mödling reicht damit am letzten Turniertag in Wiener Neustadt ein Sieg um den Meistertitel der NÖ Landesliga zu holen.

Nächstes Spiel | Unter 10

Fun Action Sport (U10) UEC Mödling (U10)
NÖ Landesliga (U10)

Samstag, 23.02. um 08.20 Uhr

Erste Bank Arena Halle 1

Letzte Begegnungen:
2:7 (H)0:5 (A)

10. Runde | U10 NÖLL

Fun Action Sport (U10) 23. Feb
UEC Mödling (U10) 08.20 Uhr
UEC Mödling (U10) 23. Feb
Okanagan (U10) 08.20 Uhr
Fun Action Sport (U10) 23. Feb
Okanagan (U10) 08.20 Uhr
Fun Action Sport (U10) 23. Feb
Krems (U10) 08.20 Uhr
Krems (U10) 23. Feb
Okanagan (U10) 08.20 Uhr
Krems (U10) 23. Feb
UEC Mödling (U10) 08.20 Uhr

Tabelle | NÖ Landesliga (U10)

1.
0
Okanagan (U10) 42
2.
1
Krems (U10) 28
3.
1
Stockerau/Tulln (U10) 27
4.
0
Klosterneuburg (U10) 27
5.
0
UEC Mödling (U10) 19
6.
0
WEV Lions (U10) 11
7.
1
Fun Action Sport (U10) 8
8.
1
Wr. Neustadt (U10) 6