Unter 14 • 30.11.2018, 15.50 Uhr

U14 Niederlage zum Saisonauftakt

Unter 14

Trotz beherztem Kampf bis zum Ende war - durch den witterungsbedingten Trainingsrückstand - kein Erfolg in St. Pölten möglich.

Bei unserem ersten Meisterschaftsspiel dieser Saison trat unsere U14 in St.Pölten gegen die SPG Okanagan/Vienna Tigers an. Mit Verstärkung aus der U12 (Luca Kernmayer) – der sehr engagiert spielte – komplettierten wir zwei Linien. Das erste Drittel konnte trotz viel Kraftaufwand und Laufbereitschaft einen 2:0 Rückstand nicht verhindern.

Den witterungsbedingten Trainingsrückstand konnten die Kids dadurch nicht kompensieren. Im zweiten (3:0) und letzten (4:0) Drittel zeigte sich eindeutig, dass wir im Bereich Stellungsspiel & Chancenverwertung (zwei Möglichkeiten bei Eins auf Null) noch Potential haben.

In der 35. Minute musste unsere Verteidigerin Verena Haselsteiner wegen eines übertrieben (irregulären) Körpereinsatz eines gegnerischen Spielers das Spiel vorzeitig verletzungsbedingt beenden. Jedoch, die Disziplin der Mannschaft – trotz 9 Gegentore nur 3 Strafen – war der Einsatz bis zum Schlusspfiff enorm.

Unsere Keyplayer sorgten immer wieder für tolle Spielzüge und einige Torchancen. Das Potential ist vorhanden – das Eis in Mödling auch – nächstes Spiel bereits kommenden Freitag. 

Nächstes Spiel | Unter 14

Krems (U14) UEC Mödling (U14)
NÖ Landesliga (U14)

Sonntag, 13.01. um 17.30 Uhr

Krems Kunsteisbahn

Letzte Begegnungen:
6:5 (A)1:15 (H)1:16 (A)

5. Runde | U14 NÖLL

Wr. Neustadt (U14) 4
Krems (U14) 4
Stockerau/Tulln (U14) 2
Okanagan/Vienna Tigers (U14) 7

Tabelle | NÖ Landesliga (U14)

1.
0
Okanagan/Vienna Tigers (U14) 8
2.
0
Stockerau/Tulln (U14) 4
3.
0
Krems (U14) 3
4.
0
UEC Mödling (U14) 2
5.
0
Wr. Neustadt (U14) 1