Unter 14 • 20.11.2017, 09.24 Uhr

U14 schlägt Amstetten mit 11:3

Unter 14

Im zweiten Saisonspiel feiern die Dragons ihren ersten Erfolg. Auf heimischen Eis gewinnen die Dragons gegen Amstetten klar.

In der zweiten Runde empfingen die Cracks der U14 des UEC Mödling die Amstettner Wölfe. Der UEC war von Beginn an gut eingestellt und konnte das erste Drittel gegen die zahlenmäßig dezimierten Gäste mit 3 zu 0 für sich entscheiden.

In ähnlicher Tonart ging es im zweiten Drittel von statten. Die Mödlinger gewannen dieses mit 4 zu 0. Im letzten Spielabschnitt ließen die Mödlinger nach und es schlichen sich Konzentrationsfehler in das Spiel der Gastgeber ein. Der UEC entschied dieses Drittel dennoch mit 4 zu 3 für sich und beendete das Spiel mit dem Gesamtscore von 11 zu 3.

Erwähnenswert sind die mehrfachen Torschützen Kapitän Florian Steyrer und Assistant Alexander Seiringer. Hervorzuheben ist jedoch die Leistung der gesamten Mannschaft!

Bereits am 24.11.2017 trifft die U14 am Eisring Süd auf die Danube Islanders, wo es wieder heißt: "HIER REGIERT DER UEC!"

Die U14 wünscht ihrer Stütze und Nationalteamspielerin Tamara Redl - diese fällt augrund einer im U17-Spiel erlittenen Knieverletzung für mehrere Wochen aus - gute Besserung!

Nächstes Spiel | Unter 14

Krems (U14) UEC Mödling (U14)
NÖ Landesliga (U14)

Sonntag, 13.01. um 17.30 Uhr

Krems Kunsteisbahn

Letzte Begegnungen:
6:5 (A)1:15 (H)1:16 (A)

5. Runde | U14 NÖLL

Wr. Neustadt (U14) 4
Krems (U14) 4
Stockerau/Tulln (U14) 2
Okanagan/Vienna Tigers (U14) 7

Tabelle | NÖ Landesliga (U14)

1.
0
Okanagan/Vienna Tigers (U14) 8
2.
0
Stockerau/Tulln (U14) 4
3.
0
Krems (U14) 3
4.
0
UEC Mödling (U14) 2
5.
0
Wr. Neustadt (U14) 1