Schnuppertraining: Jetzt anmelden!
Veröffentlicht am

U8-Blitzturnier am Faschingssonntag

Pünktlich um 7:15 Uhr startete der U8-Trainer Hannes Gehr bei frostigen Temperaturen am Gelände der Eisarena Mödling mit den ersten Aufwärmübungen, um seine 14 Schützlinge trotz der frühen Morgenstunde auf Touren zu bringen. Auf dem Spielplan standen – neben dem U10-Turnier auf den beiden äußeren Dritteln – drei Spiele gegen die U8 Junior Caps, die wie zu erwarten war, unseren Nachwuchsdrachen alles abverlangten.

Das erste Spiel war durch großen Einsatz von beiden Seiten geprägt. Die 6- und 7-jährigen Kinder aus Mödling und Wien kämpften um jeden Zentimeter und jede Scheibe und zeigten ein Spiel auf sehr hohem Niveau, welches knapp zu Gunsten der Junior Caps ausging. Im zweiten Spiel hatten die Nachwuchsdrachen aus Mödling keine Chance die Wiener im Zaum zu halten.

Im Abschlussspiel wendete sich das Blatt zum Glück (aus Mödlinger Sicht) wieder und es war ein ausgeglichenes Spiel, bei dem sich keine der beiden Mannschaften absetzen konnte. Am Ende stand es 3:3 und für die U8-Mannschaft des UEC fühlte sich das Unentschieden wie ein richtiger Sieg an. Bedenkt man, gegen welche Mannschaft das tolle Ergebnis zu Stande gekommen ist, durchaus zu recht.

Das Blitzturnier am Sonntag zeitig in der Früh hat wieder einmal gezeigt, dass es für die Nachwuchs-Eishockeyspieler nichts Tolleres gibt, als sich mit Gleichaltrigen messen zu können.

U8-Kader:

Larissa Berger (GK)
Max Pikisch
Fabio Kosel
Maxi Schuh
Ennio Falchetto
Luka Bunn
Laurenz Herringer
Luca Kernmayer
Armin Schneider
Liam Sommer
Constantin Steyrer
Anton Längauer
Lauro Falchetto
Matheo Kraule