Schnuppertraining: Jetzt anmelden!
Veröffentlicht am

Starke Team-Leistung bringt ungefährdeten Sieg für die U12

Das Spiel begann – und wir waren bereit! Nach nur 34 Sekunden konnten wir unser Momentum nutzen. Unser Kapitän persönlich übernahm nach Vorarbeit von Marisa das Ruder und brachte die Scheibe mit einem starken Wristshot aus der Drittelmitte ins Tor! Die 2. Linie konnte das hohe Tempo aufrechterhalten und kam auch zu 2 schönen Möglichkeiten. Wir dominierten…

Im zweiten Wechsel der 1. Linie konnte wieder unser Gespann Emil-Marisa punkten (PP)! Wieder war es die starke Vorarbeit von Marisa von der Emil profitieren konnte. Mit einem spitzen Pass und 1 Quadratmeter freiem Eis weiß Emil eben etwas anzufangen und netzte erneut!

Auch das 3te Tor ließ nicht lang auf sich warten. Consti erarbeitete sich die Scheibe in der eigenen Zone und überlief die komplette gegnerische Mannschaft. Er setzte sich in der gegnerischen Ecke fest und fand seinen freien Mann in Luki – dieser nahm den perfekten Pass dankend an – und erhöhte auf 3:0.

Durch ein Foul bekamen wir nun unser 2tes PowerPlay die Linie rund um Emil, Armin und Luca kam aufs Eis! Sie erkämpften sich sofort die Scheibe und Luca brachte sie in die Angriffszone! Nach hervorragender Arbeit brachte er die Scheibe auch noch an Armin! Armin bekam die Scheibe und zog sofort ab. UNHALTBAR! 4:0 – Mit diesem Spielstand ging es in die Pause!

2. Drittel

Wir tauschten die Goalies damit auch Jakob seine ersten Minuten gegen einen starken Gegner Spielen konnte! Leider bekamen wir sehr früh das Gegentor! Aber unser TEAM wäre nicht UNSER TEAM wenn sie nicht sofort darauf geantwortet hätten…

Nur 10 Sekunden später nahmen wir den Gegner wieder den Wind aus den Segeln und Armin schoss ein Tor! Nach schönem Aufbaupass von Luca! 5:1 Lange mussten unsere Fans nicht auf das nächste Highlight warten…. Ca. 4min später fand Michi mit einem schönen Pass das Schaufelblatt von Luca – und dieser Netzte nun nach seinen 2 Assists auch selbst. 6:1

Nun wachten unsere Gegner wieder auf und fanden besser in ihr Spiel…
Sie konnten sich mehrfach im Drittel festsetzten und unsere Defensive hatte mächtig Arbeit! Leider bekamen wir nun ein Gegentor und es stand 6:2

3.Drittel

Tulln/Stockerau konnten ihre Chancen nun besser nutzen und konnten innerhalb von 10min aufholen. 6:4 Wir wechselten die Goalies zurück um dem Team wieder einen Ruck zu geben – Es funktionierte …. Plötzlich wurde wieder aggressiver in der Defensive gespielt.

Wir konnten uns noch einmal aufbäumen und Consti der heute ein perfektes offensives Spiel gemacht hat – und wieder der Antrieb für zahlreiche Angriffe war – konnte sich selbst in die Torschützenliste eintragen, nach schönem Passspiel von Emil!

Durch die Druckphase unserer Mödlinger bekamen wir nun wieder eine Chance auf ein PP – dieses nutzen wir durch – Luki nach Vorarbeit von Armin und Luca! SPIELENDE 8:4

Ich war heute unglaublich stolz auf euch – DAS WAR EISHOCKEY! Viele Pässe, viele schöne Aktionen ALLER Linien! Wir spielten schnell, präzise und kämpften! WAHNSINN! Das war euer bestes Spiel in dieser Saison!Die einzelnen Feedbacks gab es heute in der Kabine!

MACHT GENAUSO WEITER!

Den goldenen Helm hat heute Emil Palmetzhofer bekommen! Du hast heute das Spiel so stark gelesen! Du bist nicht der Scheibe nachgelaufen – du warst schon am richtigen Fleck als sie gespielt wurde! Du hast sehr vorrausschauend gespielt, und tolle Pässe gemacht! RESPEKT & GRATULATION